Shopware 6 - Lösung für die Komplexität

Was ist Shopware?

Funktionen von Shopware.

Community Edition, Enterprise Edition und Professional Edition im Vergleich.

Schlussfolgerungen.

 

Was ist Shopware?

Shopware wurde 2014 entwickelt und ist eine Open Source E-Commerce-Plattform auf PHP-Basis, mit der man professionelle Onlineshops erstellen und auf allen Entwicklungsphasen unterstützen kann. Der Hauptsitz befindet sich in Schöppingen.

Die neueste Version ist Shopware 6. Sie wurde im September 2020 veröffentlicht, wird jedoch ständig verbessert und weiterentwickelt, um den Benutzern hervorragende Technologien zur Verfügung zu stellen.

Im Vergleich zu früheren Versionen ist Shopware 6 als ein komplexeres, aber besser kontrolliertes Programm realisiert. Das Design wurde dank eines neu gestalteten Adminbereichs, der auf JavaScript-Framework Vue.js basiert, intuitiver und minimalistischer.

Der wesentliche Unterschied ist spürbar und wertvoll. Die aktualisierte Shopware 6 SEO-Funktion bietet eine neue Shopping Experience-Option zum zentralen Erstellen und Anpassen von Inhaltsseiten an. Die erweiterte Social Shopping-Option hilft, die Markenwahrnehmung zu steigern und neue Tools zur Kundenbindung zu ermitteln.

All diese beeindruckenden Funktionen werden in 3 Haupt-Editionen von Shopware 6 vorgestellt:

  • Community Edition

Preis: Kostenlos

Es bietet die Standardfunktionen für E-Commerce an.

  • Professional Edition

Preis: 199,00 € pro Monat oder 2.495,00 € einmal.

Eher geeignet für die Implementierung einer einzigartigen Marke und eines einzigartigen Service. Diese Edition verfügt über zusätzliche E-Commerce-Tools wie Social Shopping, benutzerdefinierte Produkte und CMS-Erweiterungen.

  • Enterprise Edition

Preis auf Anfrage.

Die Edition bietet gute Möglichkeiten für komplexe Abwicklung von B2B- und B2C-Geschäftsprozessen in einer Systemlösung.

 

Funktionen von Shopware

Die Hauptfunktionen von Shopware sind in 6 Hauptgruppen unterteilt, die sich auf die Optimierung des E-Commerce-Managements beziehen.

Produkt Management

  • Erstellung von Produkten und Kategorien.
  • Zahlreiche Anzahl von Produkten.
  • Import und Export von Produkten.
  • Produkttypen und -eigenschaften.
  • Tagging-System.
  • Erstellung und Verwaltung von Textfeldern.
  • Erstellung von Varianten und Filterung von Produktvarianten.
  • Erstellung und Verkauf von virtuellen Produkten.
  • Produktbewertungen und Cross Selling-Funktion.

Kunden & Preise

  • Regelbasierte Preise.
  • Spezifische Preise für bestimmte Kundengruppen.
  • Währungen und Steuersätze.
  • Kundengruppen und Profile.
  • Einkaufskorb und Kaufabwicklung.
  • Optionale Bestellung als Gast ohne Registrierung.
  • Fähigkeit von Multichannel - B2B und B2C.
  • Kunden- und Auftragsmanagement.
  • Automatische Dokumentenerstellung.

Shop-Konfiguration

  • Benutzeranleitung.
  • Mehrkanalfähigkeit.
  • Beliebig viele Vertriebskanäle, Shops, Links.
  • Sprachpakete sind verfügbar.
  • Erstellung und Integration von Formularen.
  • Konfiguration der Versand- und Zahlungsoptionen.
  • Risikomanagement.
  • Filteroptionen.
  • Benutzerverwaltung.
  • Zentrales Medienmanagement.
  • Suche im Backend.
  • Tagging-Funktion zum Gruppieren von Kunden und Produkten.

Design

  • Design von Online-Shop & Templates.
  • Optimierung für alle Endgeräte.
  • Content Management System (CMS).
  • Drag & Drop-Editor zum Erstellen von Seiten (landing page).
  • Storytelling / Abschnittsweises Scrollen.
  • Social Shopping.
  • Kataloglisten und Filterfunktionen.
  • Konfigurierbare HTML- und Text-E-Mails.

Marketing

  • Gutscheine und Rabattcodes.
  • Produktexport für Preissuchmaschinen und Partnerplattformen.
  • Produktkataloge mit Filterkriterien.
  • Werbefunktionen wie zeitgesteuerte Rabatte.
  • SEO-Funktionen.
  • Optimiert für Mobile-First-Indizierung.
  • Umfassende Statistiken einschließlich Bounce-Analyse.

Technologie

  • Open Source, verfügbar auf GitHub.
  • Betrieben auf dem neuesten PHP 8.
  • SSL-fähig.
  • Datenschutz- und Cookie-Zustimmungs-Tool.
  • API-first - jede einzelne „Komponente“ des Shopsystems verfügt über eine API-Schnittstelle.
  • Integration von Elasticsearch.
  • Adminbereich basiert auf dem JavaScript-Framework Vue.js (gewährleistet eine schnellere und flexiblere Integration persönlicher Verwaltungsmodule).
  • Bootstrap als CSS-Framework, Twig als Template-Engine.
  • Blaugrüne Bereitstellung.
  • Composer-Integration.
  • Migrationsassistent für eine einfache Umstellung von Shopware 5 auf 6 oder von anderen Systemen wie Magento.
  • Caching (HTTP, Entitäten, Suchindizierung).

 

Community Edition, Enterprise Edition und Professional Edition im Vergleich

Es ist erwähnenswert, dass die Community Edition kostenlos ist, während dies bei der Professional Edition und der Enterprise Edition nicht der Fall ist, daher gibt es die Frage nach ihrem Unterschied.

 

 

Community

Professional

Enterprise

Web-basiert

Selbst gehostet

+

+

+

Cloud-basiert

-

+

-

Kataloge

Produkte

+

+

+

Anpassbares Produkt

-

+

+

Verkaufskanäle

-

+

+

CMS Funktionen

-

+

+

Bewertungen

+

+

+

Kategorien

+

+

+

Dynamische Produktgruppen

+

+

+

Eigenschaften

+

+

+

Hersteller

+

+

+

Herstellerunter-Stützung

-

+

+

Einzel- und Entwicklerunterstützung

-

-

+

Staging-Umgebungen

-

-

+

Bestellungen

Bestellungen

+

+

+

B2B Konfiguration

-

-

+

Kunden

Kunden

+

+

+

Zuweisung von B2B Rollen

-

-

+

Content

Einkaufserfahrung

+

+

+

Media

+

+

+

Themen

+

+

+

Marketing

Promotionen

+

+

+

Newsletter-Empfänger

+

+

+

Einstellungen

Shop

+

+

+

System

+

+

+

Plugin

+

+

+

 

Schlussfolgerungen

Die Tabelle zeigt einen Unterschied zwischen 3 Ausgaben:

Die Community Edition bietet grundlegende Funktionen zum Starten und Einrichten des E-Commerce-Projekts in einer Hosting-Umgebung. Die Bereitstellung von kostenlosen Voreinstellungen, Kunden- und Produktströmen zum Filtern und Ermitteln der Käuferwünsche.

Professional Edition zielt darauf ab, Business als einzelne Marke anzupassen, zu fördern und weiterzuentwickeln. Anpassbare Produkte und CMS-Erweiterungen helfen dabei, eine benutzerfreundliche Umgebung zu schaffen, um den Umsatz zu steigern.

Social Shopping - Instagram, Pinterest & Facebook

Eine Option ermöglicht die schnelle Präsentation des Produkts auf Social-Shopping-Kanälen, die Verwaltung über ein System und die Definition der Zielgruppe mit dem entsprechenden Kanal, um die Benutzerbedürfnisse zu erfüllen.

CMS Erweiterungen

Es bietet erweiterte Funktionen für das Einkaufserlebnis wie Schnellansicht von Produkten direkt in der Liste, Scroll-Navigation zum Festlegen von Navigationspunkten in einem Einkaufserlebnis sowie das Entwerfen einfacher CMS-Seiten mit Definition der Sichtbarkeit einzelner Blöcke, Formulare und Felder.

Kundenprodukte

Die Möglichkeit, Produkte im benutzerfreundlichen Schritt-für-Schritt-Modus anzupassen. Nutzen Sie eine Vielzahl von Konfigurationsoptionen wie Checkbox, Datumsfeld, Textbereich, Textfeld, Nummernfeld usw. Definieren Sie die Preise und Zuschläge / Rabatte für jede Option.

Die Enterprise Edition wird als komplexes System zur Implementierung klassischer E-Commerce-Anforderungen und spezifischer Vertriebslösungen vorgestellt. Das System zielt auch darauf ab, B2B- und B2C-Geschäftsprozesse zu verwalten, um die Anforderungen von Herstellern, Händlern oder Endbenutzern zu erfüllen. Die Enterprise Edition schlägt vor:

Bestellnummer / Liefertermin

Es gibt die Möglichkeit, bei der Bestellung eine interne Nummer zuzuweisen oder den gewünschten Liefertermin über das Kundenkonto (Frontend) anzugeben.

Angebote

Es ist möglich, den Preis für eine Bestellung mit einem Rabatt anzubieten (ablehnen, ändern, ein Angebot vereinbaren), die Kommunikation wird im Chat-Format durchgeführt.

Zuweisung der B2B-Rollen

Außendienstmitarbeiter. Im Kundenkonto (in einem separaten Bereich im Frontend) werden zugewiesene Kunden für die Rolle "Außendienstmitarbeiter" angezeigt. Die Kunden werden über das Backend zugewiesen. "Außendienstmitarbeiter" können sich in das Kundenkonto einloggen, wodurch dieselben Funktionen wie beim Kunden verwendet werden können (Zugriff auf statistische Informationen, Bestellungen, Angebote).

Plugin Enterprise Search Configuration

Es ermöglicht das Verwalten und Anpassen der Suche basierend auf Elasticsearch. Für jeden Vertriebskanal ist es separat konfigurierbar. Die Parameter werden für eine Schnellsuche und eine Suchergebnisseite festgelegt. Der Vorschau der Einstellungsergebnisse ist auf der Seite "Vorschau". Seite "Boosting" dient dazu, die Einstellungen für die Produktwerbung vorzunehmen.

Jede Ausgabe verfügt über unterschiedliche Tools und impliziert unterschiedliche Entwicklungsstrategien. Der Benutzer, der zunächst eine der vorgestellten Ausgaben auswählen möchte, sollte die Ziele und wünschenswerten Fähigkeiten der Unternehmensführung festlegen. Wenn man zweifelt, stehen natürlich die Demoversionen zur Verfügung, die man ausprobieren kann.


Rated 0.0/5
Kommentare unterstützt von Disqus.