Wofür brauchen wir Usability Test?

Wenn man eine Website entwickeln lässt oder eine bereits besitzt, möchte man, dass die Benutzer gerne diese Website nutzen und abschließend Bestellungen abgeben. Aber was bringt den Benutzer dazu, auf Ihrer Seite zu bleiben oder sie der Konkurrenz zu überlassen?

Natürlich gibt es viele Faktoren, die Menschen dazu veranlassen, auf Ihrer Website zu bleiben, aber einer der wichtigsten ist die Benutzerfreundlichkeit. In diesem Artikel erklären wir, was Benutzerfreundlichkeit ist, woraus sie besteht und wie man sie Online-Tests zur Benutzerfreundlichkeit durchführen.

Im Allgemeinen ist Usability ein Maß dafür, wie einfach oder schwierig es für eine Person ist, eine Website oder ein Produkt in einem bestimmten Kontext zu verwenden. Wenn der Benutzer mit einer Oberfläche konfrontiert wird – sei es eine Anwendung, eine Website oder sogar ein physisches Produkt – ist es wichtig, dass er diese flüssig, intuitiv und ohne externe Hilfe verwenden kann.

In der digitalen Welt ist die Usability einer Website aus einem ganz einfachen Grund essenziell: Überleben. Wie viele Websites, die Turnschuhe verkaufen, finden Sie bei einer einfachen Google-Suche? Hunderte? Tausende? Aus diesem Grund wird der Benutzer, wenn er Schwierigkeiten bei der Nutzung Ihrer Website hat, in nur wenigen Sekunden zur Konkurrenz übergehen. Man hat keine Zeit, um ein Handbuch zu lesen, wie man auf Ihrer Website zu navigieren ist. Ganz einfach: Wenn es schwierig ist, geht man zu den anderen.

Wichtige Aspekte der Benutzerfreundlichkeit                                  

Sichtbarkeit                                            

Lassen Sie Ihren Benutzer nicht ohne Informationen. Informieren Sie den Benutzer, was auf Ihrer Website passiert (Updates, Feedback usw.) Versuchen Sie also, die Hauptpunkte zu analysieren, wie zum Beispiel:

  • Haben Sie eine 404-Fehlerseite?
  • Hat jede ergriffene Maßnahme ein klares und sichtbares Feedback?
  • Funktionieren die Links und verweisen sie auf die richtigen Seiten?

Kompatibilität mit der realen Welt                              

Ihre Website sollte die reale Welt für Ihr Publikum widerspiegeln, mit realistischen Bildern und mit der gleichen Sprache, das heißt, verwenden Sie keine Fachsprache oder Begriffe mit sehr spezifischem Wissen.

  • Entspricht der Kommunikationsstil der Website dem Ihres Benutzers?
  • Sieht Ihre Website aus wie die Welt, in der Ihre Benutzer leben?
  • Entsprechen die verwendeten Nomenklaturen dem, was Ihr Publikum versteht?

Benutzerkontrolle und -freiheit                                                       

So sehr man möchte, dass der Benutzer etwas Bestimmtes tut, z. B. etwas kauft, muss er ebenso die Freiheit haben, alles zu verlassen, abzubrechen, rückgängig zu machen oder zu bearbeiten, was er möchte. Sie müssen eine Aktion anbieten und anzeigen, aber der Käufer muss die vollständige Kontrolle und Entscheidungsfreiheit haben. Prüfen Sie daher, ob:

  • Verfügt Ihre Website über ein funktionierendes Breadcrumb (Seitennavigation)?
  • Haben Sie innerhalb interner Seiten eine „Zurück“-Option oder andere Links?

Konsistenz und Standardisierung                                                              

Es ist wichtig, auf allen Seiten der Website konsistent zu sein und einen einheitlichen Standard zu haben. Zeigen Sie nicht verschiedene Aktionen mit derselben Bedeutung an. Analysieren Sie daher diese Punkte auf Ihrer Website:

  • Haben alle Seiten dasselbe visuelle Muster?
  • Haben alle Aktionen ihre Bedeutung (Text und/oder Symbol) und korrekte Links?

Fehlervermeidung                                                                       

Besser als eine gute Fehlermeldung ist es, sie zu verhindern. Seien Sie vorsichtig mit Ihrer Website und achten Sie auf Details.

  • Funktionieren alle Verbindungen und Weiterleitungen?
  • Wenn es eine wichtige Aktion wie „etwas löschen“ gibt, fragen Sie den Benutzer, ob er „sicher“ ist, was er tun möchte? – Lassen Sie den Benutzer nicht „unbeabsichtigt“ etwas tun.
  • Geben Sie dem Benutzer die Möglichkeit, jede Aktion rückgängig zu machen, die er möglicherweise versehentlich ausgeführt hat?

usability analyse

Ästhetik und minimalistisches Design                                                                                                                         

Ihr Website-Design muss zweckorientiert und für Ihr Publikum geeignet sein. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn Sie Zweifel an einem Element haben, sagen Sie es nicht oder tun Sie es nicht. Zeigen Sie, was benötigt wird, und Sie werden viel mehr Ergebnisse erzielen. 

  • Ist der Zweck Ihrer Website klar?
  • Sind die Texte sachlich und klar?
  • Stimmt das Bild mit Ihrem Publikum überein und beeinträchtigt es nicht die Informationen?

Fehler erkennen                                                                                 

Es reicht nicht aus, die Fehler nur zu verhindern, wie wir oben gesehen haben. Die Fehlermeldungen müssen klar sein, damit die Leute verstehen, was passiert ist, und auch wissen, was die Lösung ist.

  • Zeigen Sie dem Benutzer, warum der Fehler aufgetreten ist?
  • Sind die Fehlermeldungen eindeutig?
  • Geben Sie für jeden gefundenen Fehler eine Lösung an?

Effizienz und Flexibilität                                                                                   

Im Allgemeinen gibt es Laien und fortgeschrittene Benutzer im Internet. Denken Sie also die besten und schlimmsten Szenarien durch, um sicherzustellen, dass alle User eine gute Benutzererfahrung haben. Schließlich ist Ihr Onlineshop nur ein und muss mit allen Menschen kommunizieren. Außerdem muss er effizient sein.

Wie kann man die Benutzerfreundlichkeit einer Website analysieren?

Und die Antwort könnte nicht einfacher sein: lassen Sie einer Onlineshop Agentur Usability-Tests durchführen!

Usability-Tests sind ein Werkzeug, bei dem im Grunde die Website einem Benutzer präsentiert wird, um eine Reihe von vorgegebenen Aufgaben zu erledigen:

  • Benutzerverhalten verstehen 
  • Mögliche Usability-Fehler analysieren 
  • Verbesserungsmöglichkeiten entdecken

Auf den ersten Blick mag es den Anschein haben, dass Usability-Tests nur angewendet werden sollten, wenn die Website fertig ist. Aber machen Sie keinen Fehler. Tatsächlich sollten diese Methode während der gesamten Produktentwicklung mehrmals durchgeführt werden, neben den anderen Software-Tests. Auf diese Weise werden Fehler im Voraus erkannt und korrigiert.

Die Usability-Analyse Ihres Onlineshops ist unerlässlich, um das Leben des Benutzers zu erleichtern sowie Ihre Website zugänglicher und angenehmer zu machen. Somit werden Ihre Verkäufe und/oder Dienstleistungen naturgemäß erheblich steigen, da Kunden Ihren Onlineshop anderen vorziehen werden. Der Weg, um dieses Upgrade in Ihrem System zu erreichen, beinhaltet zweifellos website Usability-Tests, und es ist eine Investition, die sicherlich machbar ist. 

Unsere E-Commerce Agentur Kenner Soft Services GmbH beschäftigt sich seit Jahren mit diversen E-Commerce-Softwarelösungen und führt die Usability Tests der Onlineshops durch, sowohl während der Entwicklung als auch separat auf Anfrage. Nachfolgend bieten wir unseren Kunden verschiedene Leistungen rund um die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit der Onlineshops an, entsprechend den Ergebnissen der Analyse. Gerne beraten wir Sie rund um all diese Fragen und bieten beste Lösungswege an. 

Über den Autor


Oksana Kurash

 

Oksana Kurash, eine kompetente Content-Autorin spezialisiert sich auf Erstellung von inhaltsreichen, technischen Texten für das führende, leistungsstarke IT-Unternehmen Kenner Soft Service GmbH. Dank großer Erfahrung, gutem Verständnis der komplexen IT-Themen und klarer Ausdrucksweise dienen ihre Artikel als eine wertvolle Ressource und unentbehrliche Hilfe für Kunden, die auf der Suche nach innovativen und kostengünstigen Lösungen sind.

Haben Sie Interesse an ein engagiertes Team?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserem Team auf, gerne helfen wir Ihnen weiter.

human test

0.0
Kommentare unterstützt von Disqus.