in Expertise

Wie wähle ich eine E-Commerce Agentur?

Der Onlinehandel gewinnt immer mehr an Popularität, besonders in Pandemiezeiten. Für die Kunden ist es eine schnelle und einfache Möglichkeit, Dienstleistungen und Produkte verschiedener Marken zu vergleichen, ohne das Haus verlassen zu müssen. Man kann unabhängig von der Uhrzeit oder dem Tag ein Geschäft besuchen. Ein Onlineshop ermöglicht es seinen Inhabern, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche funktionsfähig zu sein und gleichzeitig den Umsatz und somit das Einkommen zu steigern.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, verbessern stets die Online-Unternehmen, darunter auch Onlineshops, ihre Internetauftritt. Diejenigen, die schon lange auf dem Markt sind, sollen auch Schritt halten und den Shop auf neue Anforderungen anpassen. Wenn der Shop veraltet aussieht, wenn seine Funktionen den Kundenbedürfnissen nicht entsprechen oder sogar den Kaufprozess erschweren, sollte man schnell an eine Lösung denken. Der vielleicht beste Weg, den Onlineshop komplett zu “reparieren”, ist der Onlineshop-Relaunch, oder sogar die Erstellung eines neuen Webshops. 

Man entscheidet sich für den Shop-Relaunch oder die Erstellung eines neuen Onlineshops in folgenden Fällen:

  • Der Shop hat Probleme mit Usability. Manchmal kann die Usability mithilfe des alten Shopsystems nicht optimiert werden. 
  • Das Design ist veraltet. Es muss sehr gut durchdacht sein, an das Produkt und die Branche angepasst sein, auf die das Geschäft ausgerichtet ist.
  • Der Shop ist nicht responsive. 
  • Der Webshop braucht neue Funktionen, die mithilfe des alten Shopsystems unmöglich sind.
  • Es gibt kein CMS.
  • Es gibt zu viele Erweiterungen bzw. Module, welche die Shop-Leistung verlangsamen. 
  • Die Suchmaschinenoptimierung ist technisch eingeschränkt.

Ecommerce Agentur

Risiken beim Wechsel der Dienstleister

Wenn die Mitarbeit mit Ihrer vorherigen Agentur nicht mehr möglich oder erwünscht ist, können Sie einen neuen Dienstleister einstellen. Jedoch hat man oft verschiedene Ängste beim Wechsel der Dienstleister. Die größte davon ist die Angst vor Fehlentscheidungen. Der neue Dienstleister trägt viel Verantwortung für das Unternehmen, bekommt viele Vertrauensinformationen, manchmal auch Zugriff zu Kundendaten, Zugangsdaten zu internen Unternehmenssystemen und andere Angaben. Die neue Firma sollte sehr vertrauenswürdig sein! 

Weiterhin haben die Geschäftsführer die Angst, nicht qualitative Arbeit zu erhalten. Jeder Anbieter verspricht ausgezeichneten Service, doch verfügen die Fachkräfte über benötigte Erfahrungen, um das richtig hochwertigen Ergebnis zu gewährleisten? Diese Angst ist damit verbunden, dass falls die Arbeiten schlecht erledigt werden, wird niemand es überarbeiten wollen. Oder er wird enorm Geld kosten.

Eine nicht seltene Situation ist, dass die Leistungen nicht rechtzeitig erbracht werden. Eine zuverlässige Firma, welche das Kundenvertrauen schätzt, vergibt die Arbeiten pünktlich, gemäß der Versprechung. Die Verzögerungen werden ausgewichen, oder, wenn es hoch kommt, im Voraus zur Kenntnis gebracht.
Die Zuverlässigkeit bedeutet, dass der Leistungsanbieter erreichbar ist und nicht verschwindet. Das betrifft vor allem die Firmen, welche in Entfernung sind, und Freelancer. Besonders die Freiberufler werden mit mehr Risiken assoziiert. 

Weitere Angst ist, dass die Agentur keinen nachfolgenden Support gewährleistet. Die Unterstützung und Weiterentwicklung sind bei langfristigen Projekten ein Muss und deshalb sollte man viel Wert darauf legen, einen richtigen Partner zu finden. 

Die Angst vor Fehlinformationen und Lügen haben auch viele Auftraggeber. Man weiß nicht immer genau, ob die Beratung wirklich fachlich ist, professionell, und ob die angebotenen Zusatzprodukte bezw. Zusatzdienstleistungen in der Tat nötig sind. Weiterhin gibt es die Angst, unwahre Informationen zu erhalten, oder dass erhebliche Details bemäntelt werden. Nicht zuletzt ist die Angst, zu viel zu bezahlen. Oft hat man Verzweiflungen, ob die Dienstleistung tatsächlich diesen Preis wert ist. Niemand will doch auf den Leim gehen. 

Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen E-Commerce Agentur sind, z.B. eine Shopware Agentur aussuchen wollen, müssen Sie jene Tatsache berücksichtigen, dass es Risiken gibt, eine unzuverlässige Agentur zu finden, oder eine Agentur mit den im Bereich E-Commerce schwachen Mitarbeitern (oder welche sich in Ihrem Tätigkeitsbereich nicht ausreichend auskennen). 

Viele Unternehmen arbeiten mit ausländischen E-Commerce Agenturen, z.B. aus der Ukraine. In der Regel bieten solche Dienstleister günstigere Stundensätze mit gleichzeitig hoher Qualität an. Jedoch zweifelt man oft, ob die Ergebnisse wie erwartet werden, ob die Kommunikation störungsfrei läuft, d.h. ohne jegliche Missverständnisse. Um solche Bedenken auszuräumen, lohnt es sich, die Firmenreferenzen anzusehen, bei Bedarf sich bei ihren vorherigen oder aktuellen Kunden zu erkundigen und sich eigentlich mit den Firmenvertretern in Kontakt zu setzen. In der Regel verfügen die Manager über ausgezeichnete Deutschkenntnisse und es gibt keine Kommunikationshürden. 

Typische Fehler bei der Auswahl einer E-Commerce Agentur

Seien Sie kein Opfer von Augenschmaus

Wenn es eine Sache gibt, die die meisten Agenturen können (unabhängig von der Qualität ihrer Arbeit), dann kommen auffällige Präsentationen und ein gut ausgearbeitetes Verkaufsgespräch ins Spiel. Neben den Präsentationen mit futuristischen Animationen und bunten Designs ist es wichtig, dass Sie auf die Inhalte achten. Ein guter Weg, um eine gefälschte Agentur von der anderen zu unterscheiden, ist die Menge an Slang, die sie verwenden. Gibt es zu viele Begriffe, die Sie nicht verstehen? Vielleicht wollen sie Sie beeindrucken.

Man muss darauf achten, ob es darum geht, Ihnen gute Inhalte und realistische Lösungen anzubieten oder Sie mit einem schönen Design in der Präsentation zu beeindrucken.

Der Preis soll realistisch sein

Billig ist teuer ... dieser Satz war noch nie so wahr.

Eine erfahrene Agentur berücksichtigt Ihre Wünsche und Anforderungen, erstellt funktionierende Designs, entwickelt und integriert gewisse Lösungen höchst qualitativ, unterstützt Ihr Projekt langfristig, sorgt für richtige SEO-Optimierung, um Ihrer Marke einen Mehrwert zu bringen sowie Ihre Umsätze zu steigern. Und das kostet natürlich Geld. 

Und eine "billige" Agentur kann Sie durch schlecht erbrachte Dienstleistungen ein Vermögen kosten. 

Der Erste ist nicht immer der Beste

Der Weg zur Agentur, die bei Google auf Platz eins steht, ist nicht immer die beste Lösung. Obwohl dieses Unternehmen Wunder vollbracht hat, um die Spitze der Suchmaschinenergebnisse zu erreichen, garantiert es nicht, dass es die beste E-Commerce Agentur ist, die besten Shopware-Developer hat, den besten OXID eShop erstellen kann oder so eine hohe Positionierung für Ihren Onlineshop gewährleisten wird.

Wahre Fristen

Manchmal kommt es vor, dass die Agentur verspricht, die Leistungen schneller als ihre Konkurrenten zu erbringen. Das wird oft mit dem Ziel gemacht, um den Kunden um jeden Preis zu gewinnen. Behalten Sie aber einen klaren Verstand und vertrauen Sie unrealistischen Fristen nicht. In der Regel prolongiert man die versprochenen Fristen, die Arbeiten nehmen mehr Zeit in Anspruch und kosten dementsprechend auch mehr. Deswegen empfiehlt es sich, Ratschläge der Unternehmen zu beherzigen, die eindeutig behaupten, welche Fristen annehmbar sind und welche nicht.

Welche Faktoren sind bei der Agenturauswahl zu berücksichtigen?

Qualifikationen und Erfahrungen

Sie können die auf der Website der Webagentur veröffentlichten Kundenbewertungen und/oder Referenzen ansehen. In der Tat kann Ihnen das Lesen von Online-Bewertungen und Referenzen Hinweise auf die Zusammenarbeit der Agentur mit ihren Kunden geben. Die von der Agentur umgesetzten Projekte aus dem Bereich Onlineshops und eCommerce-Lösungen sind das beste Zeichen der Qualifikationen. Wenn Sie sich schon für eine bestimmte Shopsoftware entschieden haben, sei es modified eCommerce, Shopware, OXID eShop oder eine andere, helfen Ihnen die Referenzen bei der Agenturauswahl bestimmt, da Sie fertige Projekte mit Ihren Erwartungen vergleichen können. Manche Agenturen geben an, was genau erledigt wurde (z.B. Shopware Support, Entwicklung oder Optimierung)

Schließlich muss sich eine E-Commerce Agentur um ihre eigene Website kümmern, um ihre Seriosität und Kompetenzen zu zeigen. Dies erfordert eine sorgfältige Gestaltung und eine optimierte Website in Bezug auf:

  • Qualität der Präsentation 
  • Gute Navigation
  • Qualität der veröffentlichten Inhalte
  • Responsive Website
  • Seitenladegeschwindigkeit
  • Website Design
  • Vorhandensein von Referenzen, Zertifikaten und Kundenbewertungen
  • Sichtbarkeit von Angeboten und Preistransparenz

Komplettes Team

Die Erstellung eines Onlineshops erfordert unterschiedliche Fähigkeiten und Qualifikationen. Für ein Projekt werden solche Fachkräfte benötigt wie Programmierer (Frontend und Backend Developer), Designer, Projektmanager. Jedes Mitglied erfüllt eine bestimmte Rolle, die für den reibungslosen Ablauf Ihres Projekts unerlässlich ist.

Ecommerce Team

Werte und Positionierung

Tatsächlich gibt es eine Vielzahl von Webagenturen. Die meisten machen einen tollen Job. Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihre Unternehmenskulturen übereinstimmen. Es ist daher nicht nur notwendig, den richtigen Profi, sondern auch den richtigen Partner zu wählen.

Berücksichtigen Sie auch ihre Positionierung:

  • Was kann die Agentur auf technischer Ebene leisten?
  • Was ist sein Fachgebiet?
  • Mit wem hat sie schon zusammengearbeitet?

Kosten

Informieren Sie sich auch über die Verkaufsbedingungen:

  • Gibt es versteckte Kosten?
  • Muss man alles im Voraus bezahlen?
  • Wie wird die Wartung durchgeführt?
  • Was ist die Garantie und wie funktioniert sie?

Eine gute Agentur wird bei diesen Themen immer transparent sein.

KennerSoft, wer sind wir?

KennerSoft ist ein Experte für Webentwicklung und -integration. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Realisierung vieler Webprojekte: Onlineshops, Webservices, B2B-Portale und Marktplätze. Bei der Projektentwicklung nutzen wir folgende Technologien: Shopware, OXID, Magento, EspoCRM, KennerPIM und andere. 

Warum lohnt es sich, unsere Agentur zu wählen?

Unsere Agentur befindet sich in Deutschland und die Qualität ist für uns sehr wertvoll. Alle rechtliche Angelegenheiten werden dementsprechend gemäß europäischer Gesetzgebung bestimmt. Das bedeutet, dass der Kunde 100% geschützt ist.

Wir kümmern uns um die qualitative Umsetzung Ihrer Projekte mit höchsten Ansprüchen an Performance, Design und Benutzerfreundlichkeit. Wir schaffen für Sie und mit Ihnen den hervorragenden Onlineshop, sorgen auch für digitales Marketing und beraten Sie gerne. Unsere Referenzen sagen mehr über uns. 


Rated 0.0/5
Kommentare unterstützt von Disqus.