in Expertise

EspoCRM als E-Commerce CRM

Möchten Sie den Return on Investment (ROI) Ihrer digitalen E-Commerce-Marketingstrategien erhöhen? Der effizienteste Weg sind CRM- Strategien für den E-Commerce, denn durch die Einbindung Ihres bestehenden Kundenstamms reduzieren Sie die Notwendigkeit, ständig in Gewinnung neuer Kunden zu investieren, was zu einer höheren Rentabilität Ihres Onlineshops führt.  

Was ist CRM?  

Wenn Sie mit Online-Verkäufen arbeiten, wissen Sie bereits bestimmt, dass die Kundenbindung sehr wichtig dabei ist. Unabhängig von Branche oder Nischenmarkt ist der Aufbau und die Pflege hochwertiger Kundenbeziehungen ein Schlüsselfaktor für Erfolg.

CRM ist die Abkürzung für “Customer Relationship Management” - Kundenbeziehungsmanagement. Die Fähigkeit, eine große Menge an Informationen über die Kunden organisiert zu sammeln, ist ein grundlegender Aspekt eines CRM Systems, das darauf abzielt, den Kunden in den Mittelpunkt des Geschäfts zu stellen, gute Beziehungen zu den Verbrauchern des Onlineshops zu schaffen und auch neue Kunden zu gewinnen. Jede Interaktion, die ein Unternehmen mit Interessenten oder Kunden hat, generiert strategische Informationen. 

Um mit so vielen Inhalten umgehen zu können, sind automatisierte Geschäftslösungen unerlässlich. Sie helfen dabei, potenzielle Kunden kennenzulernen und darauf basierend genauere Angebote zu generieren, mehr zu verkaufen, geeignete Marketingkampagnen zu strukturieren und die Kundenzufriedenheit zu steigern.

Obwohl diese Definition ein wenig abstrakt erscheint, ist das, was CRM tut, ziemlich praktisch. Das System arbeitet an verschiedenen E-Commerce-Touchpoints, sodass alle Businessphasen harmonisch funktionieren und man kann den Verbrauchern in allen Phasen des Kaufs einen guten Service anbieten.   

Wozu dient ein CRM?  

Mit einem guten CRM-Tool ist es möglich zu verstehen, wie die Kaufreise der Verbraucher funktioniert, d. h. man kann das Verhalten der Benutzer analysieren. Darüber hinaus ermöglicht diese Technologie, die E-Mails von Benutzern zu sammeln, die die Website durchsuchen, was beispielsweise das Senden von Nachrichten im Falle des Kaufabbruchs ermöglicht. Die Software hilft also, den Besuch der Benutzer optimal zu nutzen und alles zu tun, um diesen Besuch in Verkäufe umzuwandeln.  

Warum ist es wichtig, CRM für Ihren Onlineshop einzuführen?

Diese Software ermöglicht es dem E-Commerce-Manager, ein kundenorientiertes integriertes Managementsystem zu haben. Es ist wichtig zu betonen, dass eine CRM-Software den Kunden nicht nur näher an das Unternehmen heranführt, sondern auch bei der Neukundengewinnung hilft. Denn je besser der Unternehmer seine bestehenden Kunden kennt, desto größer sind die Chancen, neue Kunden zu identifizieren und für sein Geschäft zu gewinnen.   

CRM wird auch als „integriertes System“ genannt, weil es für verschiedene Unternehmensbereiche verfügbar sein muss. Mit anderen Worten, nicht nur der Vertrieb benötigt Zugriff auf die Software, sondern auch die Bereiche Marketing, technischer Support und Kundenservice.   

Diese Software benötigen nicht nur große Unternehmen. Dies ist jedoch eine Technologie, die auch für mittelgroße, mittlere und kleine Unternehmen von Interesse ist, da alle Unternehmer ihre Zielgruppe kennen müssen. Außerdem hilft eine CRM-Lösung auch bei der Steigerung des E-Commerce-Umsatzes: Es ist die Basis für ein erfolgreiches Geschäft.    

espocrm

Vorteile von CRM für E-Commerce  

Die Gewinnung eines neuen Kunden kostet bis zu 5-mal mehr als die Bindung eines Kunden, der bereits eine Verbindung zu Ihrer Marke hat. Das wirkt auf die Rentabilität Ihres Unternehmens aus.  

  1. CRM hilft, die Beziehungen zu aktiven Kunden zu verbessern   

Einer der Hauptvorteile der Verwendung eines CRM Systems ist bessere Kundenzufriedenheit. Somit werden die Wartung, Vermarktung und der Verkauf Ihrer Produkte organisiert und systematisch geführt. Auf diese Weise verbessern Sie das strategische Vertriebsmanagement Ihres Unternehmens. Sie können auch den Kundenservice verbessern, indem Sie ihre Probleme besser verstehen. 

So können Verkäufer zum richtigen Zeitpunkt genaue Angebote machen und sich dabei insbesondere auf Cross -Selling und Upselling konzentrieren. Dank der Nachverfolgung, die CRM-Plattform ermöglicht, sind die Chancen, dass dieses Angebot aufgenommen wird, riesig!

  1. CRM hilft, neue Kunden zu gewinnen 

Die Kundenakquise geht weit über einen einfachen Anruf oder eine Ansprache hinaus, um ein Produkt oder eine Dienstleistung anzubieten. Ob per E-Mail oder Nachricht, Ihr Kunde muss von Anfang bis Ende eine gute Erfahrung bekommen, es sollen die Geschäftsstrategien erarbeitet und ständig überwacht werden müssen.

Um dem Lead bei der Entscheidung für Ihr Produkt zu helfen, müssen Sie das Profil Ihres Kunden kennen und seine Bedürfnisse und Besonderheiten verstehen. Das CRM-System ist die richtige Technologie, um all diese Informationen zugänglich und automatisiert zu machen.

  1. CRM erhöht den durchschnittlichen Warenkorbwert   

Es ist wirklich möglich, die Zahlen mithilfe dieses Tools zu steigern. Der Grund ist einfach: Es ermöglicht Ihnen, die Bedürfnisse des Kunden zu verstehen, was er erwartet und in welcher Phase der Verbrauchererlebnis er sich gerade befindet. Mit diesen strategischen Informationen ist es viel einfacher, jeden Interessenten oder Kunden zu Conversions, also Verkäufen, zu führen!

Mit den vom CRM-System gesammelten Daten geben Sie den Verkäufern auch Informationen über ihre gesamte Verkaufshistorie, einschließlich des durchschnittlichen Warenkorbwerts. Der Verkäufer kann analysieren, welche Artikel von den Kunden am häufigsten gekauft werden. Dadurch können neue (ähnliche oder zusätzliche) Produkte und Dienstleistungen angeboten werden.  

  1. CRM verbessert die Kommunikation des Vertriebsteams   

Eine gute CRM-Lösung hilft auch beim Aufbau einer besseren Kommunikation innerhalb der Vertriebsabteilung. Der Datenaustausch zwischen verschiedenen Mitarbeitern und sogar mit anderen Abteilungen (z. B. Vertrieb und Marketing) führt jedoch dazu, dass jeder die Kundschaft besser kennt. Ein Beispiel dazu: anstatt sich ans Support-Personal zu wenden, muss ein Vertriebsmitarbeiter auf Informationen zu einem bestimmten Kunden im System zugreifen.   

  1. CRM gibt dem Vertriebsleiter mehr Managementbefugnisse   

Eine gute CRM-Software ist auch ein Management-Tool, das den Geschäftsführern ermöglicht, die Produktivität des Verkaufspersonals und anderer Indikatoren zu überprüfen. Mit wenigen Klicks ist es möglich, Berichte über die Leistung jedes einzelnen Verkäufers oder des gesamten Teams zu erstellen. Das hilft, Ziele zu setzen und Ergebnisse einzufordern.  

  1. Bessere Nutzung der Zeit  

Durch individualisierte Arbeitsabläufe verlieren die Unternehmer und Mitarbeiter täglich wertvolle Zeit. Solche Maßnahmen wie das Versenden von Geburtstags-E-Mails oder Direktwerbung können durch das Tool ausgeführt werden. Das System segmentiert Kunden nach unterschiedlichen Bedürfnissen und kann für jede Gruppe spezifische Aktionen durchführen. Das spart wesentlich viel Zeit.  

EspoCRM - hervorragende CRM-Lösung für E-Commerce  

EspoCRM ist eine quelloffene CRM-Lösung für kleine, mittlere und mittelgroße Unternehmen. Das System kann in vielen Branchen angewendet werden, zum Beispiel im Groß- und Einzelhandel, E-Commerce, Banken und Finanzsektor, Call-Center, in Produktionsunternehmen, Bildungsprojekten, bei Reiseveranstaltern und Hotels, in Medizin und Pharmazie sowie bei den Versicherungsträgern. 

Die Software ist seit 2014 auf dem Markt und hat Vertrauen vieler Nutzer errungen. Über 50.000 Unternehmen in 163 Ländern nutzen EspoCRM. Es bietet Schnittstellen zu Outlook, G-Mail, MailChimp und vielen anderen Systemen an, welche als Erweiterung verfügbar sind. Im E-Commerce sind diese zusätzlichen Systeme von einer sehr großen Bedeutung.                       

espocrm

EspoCRM steht den Verbrauchern als eine kostenlose Open Source und eine kostenpflichtige Cloud Lösung zur Verfügung. Im ersten Fall werden alle Daten lokal gespeichert, auf Ihrem eigenen Server. Die Nutzer können beliebige Änderungen im Code vornehmen, um das System an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Datenbank hat keine Volumeneinschränkungen. 

Im zweiten Fall soll die Lösung nicht auf eigenem Server installiert werden und ist gleich nach dem Herunterladen nutzbar. Die Cloud-Version ist kostenpflichtig (20 EUR pro Benutzer) und man wird an den Hersteller angebunden. Im Code kann man in diesem Fall keine Anpassungen vornehmen.  

Welche Vorteile hat EspoCRM?   

  • Intuitiv verständliches CRM-System. EspoCRM ist sehr strukturiert und hat eine übersichtliche Benutzeroberfläche. Es wird auf allen Endgeräten responsive dargestellt. Dank der guten Usability braucht man keine Schulungen, um mit dem System erfolgreich zu arbeiten.
  • Anpassung und Konfiguration. EspoCRM lässt sich völlig an die spezifischen Bedürfnisse jedes einzelnen Unternehmen anpassen. Man kann Layouts konfigurieren, Felder, Entitäten und Beziehungen einstellen - es stehen dem Administrator Layout Manager und Entitätsmanager zur Verfügung.

entity manager

  • Erweiterbar und integrierbar. Die EspoCRM Lösung bietet die Integration mit Mail Chimp, VoIP-Telefonie, Google Kalender, LinkedIn und XING, Microsoft Outlook und anderen Systemen an. Es gibt auch eigene API, was ermöglicht, ein beliebiges Drittsystem anzubinden.  
  • Datensicherheit. EspoCRM hat erweiterte Möglichkeiten bezüglich des Datenzugriffs. Der Administrator kann die Rollen und Teams und Zugangsrechte für diese Rollen und Teams einstellen, sodass jeder Nutzer nur bestimmte voreingestellte Daten erstellen, ansehen, ändern und entfernen kann. Das System ist also sehr flexibel und sicher. 

sicherheit der daten

  • Reporting. Im Advanced Pack gibt es das Reporting Modul, das Berichte konfigurieren, speichern und auswerten lässt.   
  • Aktivitäten. Mit dieser Funktion verfolgt man alle vorgenommenen Änderungen, kommentiert und erstellt gewisse Beiträge und vieles mehr. Alle Prozesse sind deutlich erkennbar.    

 espocrm stream

Die ausführliche Liste aller EspoCRM-Funktionen finden Sie auf der Hersteller-Website.  

EspoCRM hat unter anderem auch ein Forum für die Nutzer, wo man die Fragen stellen und Hilfe von der Community bekommen kann. Das Forum enthält verschiedene Themen zur Bequemlichkeit der User, ist aktiv, was auch darauf hinweist, dass das System aktiv weiterentwickelt wird. 

forum espocrm

Überlegen Sie sich der Einführung von EspoCRM für Ihr Unternehmen? Gerne helfen wir Ihnen, damit Sie sich keine Gedanken über die Server-Hardwareanforderungen, Betriebssysteme, Optimierungen und Konfigurationen machen. Wir übernehmen diese Prozesse und passen EspoCRM bestimmt an Ihre Unternehmensbedürfnisse an. Unsere Agentur arbeitet schon seit langem mit EspoCRM - die Einführungskosten sind dabei gering. Wir bieten Ihnen ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis an, und Sie profitieren sehr schnell von EspoCRM Vorteilen.   

Wenn Sie mehr Informationen über mögliche Lösungen für Ihr Business erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Artikel über Navision ERP und über den Vergleich von Shopify, Magento und Shopware.

  




Haben Sie Interesse an ein engagiertes Team?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserem Team auf, gerne helfen wir Ihnen weiter.


Rated 0.0/5
Kommentare unterstützt von Disqus.