in Expertise, Magento

Kosten für Erstellung und Support von Magento Onlineshops

Eine digitale Präsenz ist derzeit für Unternehmen unerlässlich, auch weil 70 % der Bevölkerung das Internet nicht nur zur Unterhaltung, sondern auch zum Kauf von Produkten und Dienstleistungen nutzen. Mit der durch das neue Coronavirus verursachten Pandemie sind die Online-Verkäufe stark gestiegen, sodass eine Website oder ein Onlineshop oft das Überleben eines Unternehmens bedeuten kann. 

Früher war es sehr teuer, eine eigene Website zu haben, und nur eine Person mit Kenntnissen in der Webentwicklung konnte sie erstellen. Mit der Popularisierung des Internets und dem Fortschritt der Technologien kann heute jeder eine Website haben: es gibt derzeit fast 2 Milliarden Websites und diese Zahl wächst jeden Tag weiter. 

Wenn Sie sich für einen Magento Onlineshop entschieden haben, sollten Sie schon wissen, dass es die bekannteste E-Commerce-Plattform ist, sicherlich in Bezug auf selbst gehostete Lösungen. Jedes Jahr wickelt Magento ein Bruttowarenvolumen von über 100 Milliarden US-Dollar ab. 

Vorteile von Magento

  • All-in-One-E-Commerce-Lösung mit unzähligen Funktionen
  • flexible Anpassbarkeit und Erweiterbarkeit
  • Multishop- und Mehrsprachenfähig
  • Umfangreiche Marketing-, Promotion- und Social-Commerce-Features
  • Hohe Usability
  • Selbsthosting auf jedem PHP-Hosting
  • Die Entwickler zum Anpassen Ihres Onlineshops sind leicht zu finden
  • Die Software ist frei zu starten
  • Weit verbreitete und bekannte Plattform
  • Eine aktive Community 
  • Mehr als 5.000 Erweiterungen verfügbar
  • Hoch skalierbar 

Magento wird von großen Einzelhändlern wie Samsung und Nespresso sowie unzähligen kleineren und mittelgroßen E-Commerce-Unternehmen verwendet.

magnto

Quelle: BuiltWith https://trends.builtwith.com/shop/Magento            

Erklärung zum Schema: TOP 10K, 100K, 1m - bedeutet: TOP der Websites dem Traffic nach, also unter den beispielsweise 100K populärsten Websites nahmen die auf Magento basierten Websites im Jahr 2022 ungefähr 1750. Unter den TOP 1m in demselben Jahr - ungefähr 8750.   

Die wichtigsten Magento Funktionen im Überblick:

  • Bestandsverwaltung.
  • Abwicklung der Versandkosten
  • Gutscheinverwaltung
  • Mehrere Zahlungsoptionen
  • API für Webservices
  • Optimiert für Handys und Tablets
  • Eingebaute SEO-Funktionen
  • Kundengruppen
  • Newsletter-Verwaltung
  • Marketing Werkzeuge
  • Auftragsabwicklung
  • Kundendienst

Was kostet ein Magento Onlineshop?

Die Ermittlung der Kosten eines Onlineshops kann eine komplizierte Aufgabe sein, da es sich um einen personalisierten Service handelt, der von mehreren Faktoren abhängt. Die Kosten eines Onlineshops lassen sich in 3 Phasen einteilen: Aufbau, Launch und Betrieb. Jede Phase kann je nach Budget und Zielen einigermaßen erschwinglich oder extrem teuer sein. 

Der Preis für die Erstellung eines Magento-Onlineshops hängt grundsätzlich davon ab, welchen Plan Sie haben. Sehr wichtiger Faktor ist dabei die Größe Ihres Unternehmens, was auch weitere Aktionen beeinflusst: welche Edition Sie wählen, welches Design und welche Shopfunktionen sowie Module Sie brauchen. Magento passt eher für große Unternehmen, die ein kompliziertes Geschäftsmodell haben, und die Finanzierung, um es zu unterstützen, da Magento ein teures Shopsystem ist. 

Hosting und Domän

Die Kosten variieren je nach Funktionalität einer Website, wo sie gehostet wird und wer sie entwickelt. Wenn Sie einen neuen Onlineshop eröffnen, müssen Sie zunächst Hosting- und Domainkosten berücksichtigen. Ein Webhost oder Hosting-Service stellt einen Server bereit, auf dem Ihre Website gehostet wird, und stellt sie Online-Benutzern zur Verfügung.

Es gibt eine große Vielzahl von Hosting-Anbietern, auf jedes Budget. In Deutschland sind folgende Hoster populär: Hetzner, 1&1, SchlundTech, Hosteurope, Strato, Domainfactory und All-Inkl. 

Nachdem Sie den Hosting-Plan ausgewählt haben, müssen Sie einen Domainnamen registrieren. Dies ist die Adresse Ihrer Website und ermöglicht Benutzern und Suchmaschinen, Ihre Website zu besuchen. 

Magento Edition 

Magento bietet eine kostenlose Community Edition und eine kostenpflichtige Enterprise Edition an. 

Der Hauptunterschied zwischen den beiden Editionen besteht darin, dass Magento Community Edition kostenlos ist. Das ist wunderbar, schließlich kann jeder Magento nutzen. Aber diese Edition hat keinen Support von Adobe Entwicklern. Alles muss von Ihrem Team oder dem Unternehmen, das Sie mit der Entwicklung Ihres Magento beauftragen, erledigt werden. 

Die Enterprise Edition ist kostenpflichtig. Laut offiziellen Informationen startet Magento Enterprise bei ca. 15.000 Euro (Lizenz für 1 Jahr). Für größere Projekte können die Kosten aber auch 100.000 Euro betragen, und es gibt noch teurere Pakete. 

Magento ist in beiden Editionen grundlegend identisch. Die beiden Editionen nutzen den gleichen Kern des Magento Shops. Für die Enterprise Edition wurde die Community Edition als Basis verwendet und zusätzlich erweitert. 

Design des Magento Shops

Mit der Domain und dem Hosting können Sie nun zum wichtigsten (und teuersten) Teil übergehen, nämlich der Entwicklung der Website und ihres Designs. Ansprechendes Design ist für den Erfolg eines Onlineshops ausschlaggebend. Hier haben Sie auch eine Wahl: ein Standard Template oder ein individuelles Template. Auf Magento Marketplace gibt es verfügbare Themen, die Sie nutzen können. Oder man kann ein individuelles Design erstellen lassen. Ein individuelles Design für Magento 2 ist eine aufwändige, aber lohnende Aufgabe. Das Aussehen Ihres Onlineshops verkörpert auf den ersten Blick Ihr Unternehmen, Ihr Produktsortiment sowie Ihre Unternehmensphilosophie. Ansprechende Designs werden in Erinnerung Ihrer Kunden eingraviert - das sorgt auch für die Markenbekanntheit und Loyalität Ihrer bestehenden sowie potenziellen Käufer. 

Magento Standard Theme: 

magento theme

Funktionen des Onlineshops 

Die Kosten für die Entwicklung eines Magento Onlineshops hängen auch von den Shopfunktionen ab: je komplizierter die Struktur und die Funktionalität, desto aufwändiger und dementsprechend teurer die Umsetzung. Dazu zählen:

  • Struktur der Produkte, Kategorien, Navigation 
  • Konfiguration der Kundengruppen 
  • Versandabwicklung, Formulare, Bestätigungsmails, Suchfunktion, Bewertungsfunktion 
  • Zahlungsmethoden und Versandarten
  • Preisgruppen für z.B. Händler
  • Nutzerzugänge und Administratorenkonten

Magento Module  

Wenn man die Funktionen für den Onlineshop braucht, welche Magento Standard nicht anbietet, kann man zusätzliche Module erwerben. Auf Magento Marketplace gibt es sehr viele Erweiterungen für jeden Bedarf.                                                      

module

Die Kosten für einen Magento Onlineshop hängen auch stark von den Modulen ab, welche Sie benötigen. Wenn Sie also spezifische Anforderungen haben, welche von Erweiterungen nicht bedeckt werden können, können Sie individuelle Module erstellen lassen. Je komplizierter das Modul, umso teurer die Entwicklung - das ist selbstverständlich. Auch die Erstellung von Produktkonfiguratoren für Magento ist aufwändig, aber lohnenswert. 

Auswahl der Agentur 

Die Auswahl der richtigen E-Commerce Agentur ist die wichtigste Aufgabe, ob Ihr Magento Onlineshop erfolgreich gelauncht wird. Die Qualität der Arbeiten, die Zuverlässigkeit und Fristen sind dabei ausschlaggebend. 

Bei der Auswahl einer Webagentur müssen Sie die Kundenbewertungen und/oder Referenzen ansehen, da es das beste Zeichen der Qualifikationen ist. Sie können fertige Projekte mit Ihren Erwartungen vergleichen. 

Die Rolle des Teams ist ebenso wichtig, da die Erstellung eines Onlineshops unterschiedliche Fähigkeiten und Qualifikationen erfordert. Für ein Projekt werden solche Fachkräfte benötigt wie Programmierer (Frontend und Backend Developer), Designer, Projektmanager. Jedes Mitglied erfüllt eine bestimmte Rolle, die für den reibungslosen Ablauf Ihres Projekts unerlässlich ist. 

Auch die Kosten für die Leistungen sind von riesengroßer Bedeutung. Es empfiehlt sich, die Agentur mit nicht zu niedrigen und auch nicht zu hohen Stundensätzen auszuwählen.

Man muss sich im Voraus über die Verkaufsbedingungen informieren:

  • Gibt es versteckte Kosten?
  • Muss man alles im Voraus bezahlen?
  • Wie wird die Wartung durchgeführt?
  • Was ist die Garantie und wie funktioniert sie?

Eine gute Agentur wird bei diesen Themen immer transparent sein.

Support des Magento Onlineshops

Damit Ihr Onlineshop auch nach dem Launch fehlerfrei funktioniert, benötigt er Unterstützung. Im Laufe der Zeit kann es vorkommen, dass Sie informative Nachfrage, persönliche Beratung wünschen, technische Schwierigkeiten haben oder neue Funktionen hinzufügen möchten oder was anderes ändern - die Magento Betreuung ist unerlässlich. Es gibt folgende Varianten möglich: man kann ein Support-Paket erwerben, wo die Leistungen vorgeschrieben sind oder mit einer Agentur nach dem Stundensatz zusammenarbeiten. 

Fazit

Die Entwicklung eines Magento Onlineshops ist ein komplexer, mehrstufiger Prozess, und die Kosten hängen von vielen Faktoren ab: Hosting, Edition, Fuktionalität, Module, Design uvm. Da dieses Shopsystem für große Projekte mit komplizierter Geschäftslogik passen, würden wir für kleine und mittlere Unternehmen die Shopsoftware OXID oder Shopware anbieten. Über die Vorteile der Migration von Magento zu Shopware können Sie in unserem Artikel lesen.
Unsere Agentur ist Experte für die Erstellung und Betreuung von Magento Onlineshops. Wir kümmern uns um die qualitative Umsetzung Ihrer Projekte mit höchsten Ansprüchen an Performance, Design und Benutzerfreundlichkeit. Wir schaffen für Sie und mit Ihnen den hervorragenden Onlineshop, sorgen auch für digitales Marketing und beraten Sie gerne. 

Haben Sie Interesse an ein engagiertes Team?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserem Team auf, gerne helfen wir Ihnen weiter.

 

Kontaktiere mich


Rated 0.0/5
Kommentare unterstützt von Disqus.